• Tel. 0441 99843414

Brazilian Butt Lift – Lipofilling zum Po-Lifting

Mit Eigenfetttransfer zu einem attraktiven Po

Am Schönheitsideal brasilianischer Frauen orientiert sich ein Trend, der immer mehr Frauen auch in Deutschland begeistert: Das Brazillian Butt Lift durch Eigenfetttransfer. Ein solches Po-Lifting unterstreicht die typisch weiblichen Konturen, kann den Po ohne Einsatz von Implantaten effektvoll hervorheben und harmonisiert die gesamte untere Rumpfpartie. Dabei geht es keineswegs immer um die Vergrößerung eines kleinen Pos. Das Brazillian Butt Lift ist auch für größere Pos sehr gut geeignet. Der Eingriff ermöglicht es, ein fülliges, aber zum Beispiel hängendes oder plattes Gesäß, durch eine geschickte Fett-Umverteilung proportional deutlich harmonischer zu gestalten.

Was geschieht bei einem Brazilian Butt Lift?

Um die erwünschten Effekte zu erreichen, wird überschüssiges Eigenfett, das an einer anderen Körperstelle der Patientin entnommen wird, z. B. am Bauch und/oder an den Oberschenkeln, schonend aufbereitet und dann gezielt injiziert. Die Korrektur-Methode erlaubt es, das Gesäß individuell aufzufüllen, zu modellieren und/oder stärker zu betonen, abgesackte Po-Partien zu harmonisieren und eine natürliche, abgerundete Kurve auf dem Po zu erreichen. Das Endresultat eines solchen Eigenfetttransfers ist bleibend.

Was ist entscheidend für ein gutes Ergebnis beim Po-Lifting?

Das Können des Operateurs beim Po-Lifting entscheidet über das ästhetische Ergebnis. Der Brazilian Butt erfordert ein hohes Maß an Können und ästhetischem Feinempfinden vom operierenden Chirurgen, denn es geht dabei immer um natürliche Effekte und feine proportionale Nuancen hin zu einer verbesserten Gesamtästhetik, mit der sich die operierte Patientin dauerhaft gut fühlen kann. Unter anderem muss das Eigenfett mehrschichtig injiziert werden, damit es der Körper optimal ins Gewebe einbindet. Mit sehr feinen Spezial-Kanülen wird das Eigenfett ganz gezielt etagenweise in das Gesäß eingebracht. Ferner kann für ein gutes Ergebnis nach einigen Monaten auch mal eine erneute Behandlung erforderlich sein, da ein Teil des Fettes vom Körper selbst abgebaut wird.

Für wen ist ein Brazilian Butt Lift (Po-Straffung) geeignet?

Bei extrem schlanken Personen kann mangels Volumen durch eine reine Eigenfetttransplantation oft nicht der gewünschte Effekt am Po erzielt werden. Dies gilt im Übrigen auch für eine gewünschte Brustvergrößerung. An der Brust wird man dann über das Einsetzen eines Implantats nachdenken müssen. Am Gesäß sollte man möglichst auf ein Implantat verzichten, da diese hier mehr Probleme verursachen können.

Was muss vor einem Po-Lifting beachtet werden?

In jedem Fall ist eine eingehende Voruntersuchung und medizinische Beratung der Patientin notwendig, in der diese über alle Risiken und die zu erwartenden realistischen Effekte eines Eigenfetttransfers bzw. eines Implantat-Einsatzes lückenlos aufgeklärt wird. Ein sehr sorgsames Abwägen zwischen dem Patientenwunsch, dem operativen Risiko und dem realisierbarem Ergebnis ist hier zwingend erforderlich.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben, gespeichert und zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt werden.

Aesthetik Team Oldenburg
Kaiserliche Post
Poststraße 1

Tel. 0441 99843414
oder über unser Kontaktformular

0441 99843414